Bechdel-Test
Anna Stumpf
Info

Den Bechdel-Test oder Bechdel-Wallace-Test machte 1985 die amerikanische Cartoon-Zeichnerin und Autorin Alison Bechdel in ihrem Comic „ Dykes to Watch Out For" ( deutsch „Bemerkenswerte Lesben") bekannt. Er ist kein wissenschaftlicher Test, wird jedoch herangezogen, um Stereotypisierungen weiblicher Figuren in Spielfilmen wahrzunehmen und zu beurteilen. Mit dem Bechdel-Test wird nicht die filmische Qualität beurteilt.

Connections