Der Rüstungsreport - WOZ Die Wochenzeitung

Latifa Ahmed Musid schläft bereits, als in ihrem Schlaf­zimmer in Saada im Norden Jemens eine Bombe ein­schlägt. Die Bom­ben­splitter treffen die junge Frau am linken Fuss, auch Ehemann Talal al-Shihri wird ver­letzt. Die beiden kleinen Kinder bleiben ver­schont. Amnesty Inter­na­tional hat den Bom­ben­an­griff vom 15. Februar 2017 in einem Bericht präzise rekon­stru­iert.

Actions
Connections